Claudia Dylla
perform & create music online artists services

home
Cary Greisch
Carlo Jans
Pol Greisch
Bernard Fieschi
Claudia Dylla
Marie-Gabrielle Jacques

Claudia Dylla

wurde in Dresden geboren und wuchs unter Musikern heran. Mit 5 Jahren erhielt Sie ihren ersten Klavierunterricht. Sie studierte an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ in Dresden Gesang und Pädagogik.

Schon während des Studiums trat sie in Konzerten und Veranstaltungen auf und wurde zweimal als aktive Teilnehmerin zum Internationalen Musikseminar in Weimar eingeladen. 1985 absolvierte sie das Konzert - und Opernexamen. Ein solistisches Debüt am Stadttheater Plauen schloß sich an.

Über Engagements am Landestheater Dessau, dem Opernhaus Chemnitz und der Volksbühne Berlin kam sie schließlich an das Opernstudio der Staatsoper Dresden. Dort sang sie erfolgreich in Inszenierungen von Prof. Joachim Herz und Rainer Kirst.

Auslandsgastspiele führten  sie u.a. nach Rußland, Schweden, Tschechien, in die Slowakei und nach Italien.1991 bis 1993 war die Sängerin am Staatstheater Schwerin unter Vertrag. Dort sang sie u. a. Octavian / Rosenkavalier, Maria / West-Side-Story und Rosalinde / Fledermaus. Es folgte ein Gastspiel in Hamburg mit der Hauptpartie in „The Turn of the Screw“ von Britten.

Seit 1990 ist Claudia Dylla auch pädagogisch tätig. Sie unterrichtete u.a. an der Pädagogischen Hochschule Kiel und am Conservatoire de Luxembourg. Im Jahre 1999 eröffnete sie ein Gesangsstudio in Losheim am See und widmet sich zunehmend dem sängerischen Nachwuchs. Daneben singt sie als Gast auf der Opernbühne, in Konzerten, führt Regie und schreibt eigene Theaterstücke.

Claudia Dylla's website


home Sitemap Contact Search
Copyright © 2001- 2006 Cary Greisch
Last modified: 23-07-13 at 18:10:39